Nierhaus, Marke Wohltat, setzt Knieschutz auf Rollen

Knierolli, Knieschoner neu interpretiert

Seit 85 Jahren ist Nierhaus, Marke Wohltat, im Arbeitsschutz ein Begriff für Kniegesundheit bei knienden Arbeiten. Ob im Handwerk, Gewerbe oder Industrie, der Anwender findet für fast jeden Problemfall den passenden Knieschoner. Mit dem neuen Knierolli bringt der Anbieter eine Innovation in den Arbeitsschutz-Markt, die Knieschutz ganz neu interpretiert.

Mit ihm bewegt sich der Handwerker rollend in alle Richtungen, schneller und effizienter kommt keiner bei Bodenarbeiten von der Stelle. Das vermeintliche „Brett auf Rollen“ erweist sich als massive Stahlblechkonstruktion mit vertiefter Kissenwanne und eingelegtem Softkissen von 420 mm Länge und 255 mm Breite.

Das Standardkissen von 35 mm Stärke aus festem Schaumstoff bietet genügend Platz, um sich komfortabel hinzuknien. Der Knierolli kann aber noch mehr, als schnell von A nach B oder an der Wand entlang zu rollen. Zusammen mit Knieschonern als Ergänzung ergibt sich eine gesamte Arbeitshöhe, die die Waden spürbar entlastet, die Füße in einem angenehmen Winkel setzen und ruhen lässt. Das Arbeiten am Boden ist somit deutlich schonender und leichter. Dazu bringt Nierhaus als Zubehör ein anatomisches Kniekissen, das Ergopad. Mit seinen „Kniemulden“ als Ausformungen ist das Knien noch komfortabler, da die Mulden auf die Besonderheiten des linken und rechten Knies abgestimmt sind. Die anatomischen Rund-um-Ausformungen sowohl im Wand- als auch im Bodenbereich nehmen die Knie wie „angegossen“ auf.

Sie geben so idealen Halt und Stütze beim Bewegen mit dem Knierolli. Mit Tragegriff und innen liegender Wanne für Kleinteile kann das Ergopad herausgenommen und für sich alleine auf dem Boden genutzt werden. Hergestellt aus speziellem zähelastischem Schaum mit hoher Dichte zeigt das Kniekissen, angeboten in Grau oder Rot, auch hier seine guten Dämpfungseigenschaften.

Knierolli Wohltat von Nierhaus im Einsatz

Alle, die am Boden, im Übergang zur Wand aktiv sind: Maler, Boden- und Parkettverleger, Silikonierer sowie Fliesenleger und Elektriker können mit dem rollenden Knieschutz gesünder, bequemer und schneller arbeiten. Das deutsche Qualitätsprodukt mit vier Leichtlaufrollen, 360 Grad schwenkbar für optimale Beweglichkeit bestückt, ausgelegt auf ein Gesamtgewicht bis 120 kg, kann noch von weiterem Nutzen sein. Einfach Parkett-, Laminat-, Fliesenpakete, andere Utensilien auf die äußeren Abkantungen aufgepackt und Rollen geht einfacher als mühsam schleppen. Mit seinem geringen Gewicht von ca. 3,5 kg, integriertem Tragegriff im Gehäuse (L= 610 mm, B= 255 mm, H= 75 mm), ist der Nierhaus Knierolli ein Knieschutz für viele Einsätze. Seine orange Signalfarbe mit anthrazitfarbenem Standard-kissen oder Ergopad heben sich im Arbeitsalltag deutlich hervor. Der Knieschutzspezialist aus dem Lipperland interpretiert mit seiner gesundheitsfördernden Innovation die Quellen seines Geschäftes neu: Rollender Knieschutz, der vielen das Arbeiten am Boden erleichtert.

Weitere Informationen auf der A+A,

Düsseldorf, 17. – 20.10.2017, Halle 4 , Stand C 61.

Nierhaus auf der A&A

A+A in Düsseldorf

Besuchen Sie uns vom 17. – 20. Oktober 2017 auf der A+A in Düsseldorf!

Testen Sie unsere Neuheiten wie den Knierolli und das ergonomische Anatomic Ergopad (siehe unten).
Sie finden uns in der Halle 4, Stand c61.
Wir freuen uns!

Neu im Nierhaus-Sortiment

KNIEROLLI Wohltat

der Knieroller für mobiles Arbeiten auf größeren Strecken.

EDV-Nr. 1090-0001

Knierolli Wohltat von Nierhaus
  • ideal für alle bodennahen Arbeiten
  • auch optimal als Ergänzung für mobiles Arbeiten mit Knieschonern
  • entlastet spürbar die Waden
  • stabile Konstruktion mit vertiefter Kissenwanne
  • das eingelegte Softkissen bietet mit 420 mm Länge und 255 mm Breite komfortabel Platz
  • optimale Beweglichkeit durch vier 360 Grad schwenkbare Leichtlaufrollen
  • geringes Gewicht und handliche Größe
    (3,5 Kg, L: 610 mm, B: 255 mm, H: 75 mm)
  • integrierter Tragegriff
  • austauschbares Kniekissen

ANATOMIC ERGOPAD

das anatomische Kniekissen, die perfekte Ergänzung zum Knierolli!

EDV-Nr. 1100-0006 (grau), 1100-0007 (rot)

 

Anatomic Ergopad, das ergonomische Kniekissen von Nierhaus
  • die perfekte Ergänzung zum Knierolli
  • auf die Besonderheiten des linken und rechten Knies abgestimmte „Kniemulden“
  • idealer Halt und Stütze beim Bewegen mit dem Knierolli
  • gefertigt aus speziellem zähelastischem Schaum mit hoher Dichte
  • mit Tragegriff und innen liegender Wanne für Kleinteile
  • kann für sich alleine genutzt werden
  • besonders ergonomisch
  • feuchtigkeitsresistent und durchstichfest
  • Leistungsstufe 1 = durchstichfest von mehr als 100 Newton
Allzeit bereit - Aktuelles bei Nierhaus

Nierhaus Aktuell – Allzeit Bereit

Einsätze mehr als einen Kilometer unter der Erde, Hitze, oft gibt es nur auf Knien ein Durchkommen. Die Grubenwehren arbeiten unter widrigen Bedingungen. Die Männer machen ihren Job dabei ehrenamtlich. Voraussetzung: Sie müssen absolut fit und gesund sein.

lesen Sie mehr